Feuerwehranhänger-Notstrom (Baujahr 2009)

Technische Daten:

  • Humbaur HU 132314
  • Stromaggregat Powerlink GMS20KS
  • Dauerleistung 20 kVA

Zubehör:

  • Erdungsspieß
  • 40 Liter Dieselkraftstoff
  • Feuerlöscher PG 6
  • 50 m Starkstromkabel 32 A
  • LED-Scheinwerfer auf Teleskopstange, fest verbaut
  • 2x 1000 Watt Halogenscheinwerfer

Die Netzersatzanlage wurde durch die Verbandsgemeinde Vordereifel beschafft und auf einem von uns beschafften Anhänger fest verbaut. Im Gerätehaus ist der Anhänger fest am Stromnetz angeschlossen und schaltet sich automatisch bei einem Netzausfall zu. Hierdurch ist die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde Vordereifel auch bei einem möglichen Stromausfall sofort Einsatzbereit.

 

Zusätzlich wird der FwA-Notstrom aber auch im Gebiet der Verbandsgemeinde eingesetzt, wenn eine Einsatzställe länger ausgeleuchtet werden muss. Dafür sind auf dem Dach des Notstromaggregat fest 4 LED-Scheinwerfer auf einem Stativ montiert, die mit weiteren Halogen-Scheinwerfern erweitert werden können.